Grundstücke zum Kauf in Bad Schönau (Gemeinde)

SCHÖNER BAUGRUND IN SONNIGER LAGE!
Premium DSC04030
€ 41.820,00
697 m2
Kaufpreis

Dzt. wird das Grundstück, sowie die Nachbargrundstücke parzelliert und aufgeschlossen. Bauklasse I-II. Sämtliche Anschlüsse wie Wasser, Kanal und Strom liegen an der Grundstücksgrenze bzw. werden noch hergestellt. Die Aufschließungskosten der Gemeind…

€ 41.820,00
697 m2
Kaufpreis
2853 Bad Schönau
Quelle: derStandard.at
SCHÖNER BAUGRUND IN SONNIGER LAGE!
Premium DSC04030
€ 43.200,00
720 m2
Kaufpreis

Dzt. wird das Grundstück, sowie die Nachbargrundstücke parzelliert und aufgeschlossen. Bauklasse I-II. Sämtliche Anschlüsse wie Wasser, Kanal und Strom liegen an der Grundstücksgrenze bzw. werden noch hergestellt. Die Aufschließungskosten der Gemeind…

€ 43.200,00
720 m2
Kaufpreis
2853 Bad Schönau
Quelle: derStandard.at
SCHÖNER BAUGRUND IN SONNIGER LAGE!
Premium DSC04030
€ 45.720,00
762 m2
Kaufpreis

Dzt. wird das Grundstück, sowie die Nachbargrundstücke parzelliert und aufgeschlossen. Bauklasse I-II. Sämtliche Anschlüsse wie Wasser, Kanal und Strom liegen an der Grundstücksgrenze bzw. werden noch hergestellt. Die Aufschließungskosten der Gemeind…

€ 45.720,00
762 m2
Kaufpreis
2853 Bad Schönau
Quelle: derStandard.at
Baugrund mit Blick auf die sanfte Hügellandschaft
Premium
€ 62.000,00
Kaufpreis

Zentrumsnahe Ruhelage. Die gesamte Fläche ist als Bauland ausgewiesen. Es gilt die NÖ Bauordnung, daher kein zwingender Bebauungsplan, Bauklasse I und II. Kein Bauzwang, die Aufschließung ist bereits bezahlt, Anschluß an Fernwärme möglich. Ideal für…

€ 62.000,00
Kaufpreis
2853 Bad Schönau
Quelle: www.findmyhome.at

Passende Immobilien in der Umgebung von Bad Schönau (Gemeinde):

€ 77.000,00
4 Zi.
2.298 m2
Kaufpreis
2860 Ungerbach
Quelle: derStandard.at
€ 37.125,00
825 m2
Kaufpreis
2851 Krumbach
Quelle: derStandard.at
€ 38.970,00
866 m2
Kaufpreis
2851 Krumbach
Quelle: derStandard.at
€ 34.875,00
775 m2
Kaufpreis
2851 Krumbach
Quelle: derStandard.at
€ 38.070,00
846 m2
Kaufpreis
2851 Krumbach
Quelle: derStandard.at